Des Rätsels Lösung


Ein seltenes Vögelchen ...

Viele wundern sich über meinen Namen und mutmaßen fälschlicherweise, er stamme aus dem Amerikanischen. In meinem Fall ist er norwegisch, wird dort allerdings mit "i" geschrieben. Da ich aber eine gebürtige Meyer mit "ey" bin, beschlossen meine Eltern ersatzhalber das schickere "y" als Endung zu wählen.

 
 
Seitenanfang Zuletzt verändert: 24.11.2011
Randy Susan Veit